Diamant und CBN Schleifscheiben, Diamant Pulver

Contacter DiprotexContactez DiprotexChattez avec Diprotex

DP Diamant-Mikrokörnungen

Mypolex polykristalliner Diamant, Präzisionsklassierung

Aussehen:

DP Diamant erscheint dunkelgrau bis schwarz.

DP type micron diamond Partikelstruktur :

DP Diamant wird mittels Explosionssynthese hergestellt. Er hat eine polykristalline Kornstruktur, das heißt jedes Diamantkorn besteht aus unzähligen, rund 20 Nanometer kleinen Primärkristallen. Polykristalliner Diamant weist keine Spaltebenen auf und ist dadurch wesentlich druckfester als monokristalliner Diamant.

Eigenschaften:

Toleranzen klassiert. Sie werden für Läpp- und Polieranwendungen mit hohen Anforderungen an Oberflächengüte und Abtragsleistung verwendet.
Durch die polykristalline Struktur ohne Spaltebenen weist DP Diamant eine sehr hohe, richtungsunabhängige Belastbarkeit auf.

Diese Eigenschaft wird beispielsweise in Läpp- und Polieranwendungen genutzt, wo durch einen erhöhten Anpressdruck die Materialabtragsrate deutlich gesteigert werden kann.

Die mikroraue Oberfläche erklärt die ausgezeichnete Aggressivität der Diamantpartikel bei der Bearbeitung extrem harter und weicher Werkstoffe. Typisch für polykristalline Diamanten ist auch die blockige und regelmäßige Kornform. Sie ergibt in der Regel eine bessere Oberflächenqualität als monokristalliner Diamant gleicher Korngröße.

Typische Anwendungen:

Läppen und Polieren von:
- Saphir
- Synthetische Edelsteine
- Oxidkeramik
- Fiber-Optics
- Harddisk Disks, Schreib-/Leseköpfe
- Metallografische Schliffe
- Wolframkarbid
- Siliziumkarbid
- Metalle
- Hartmetalle
- Verbundwerkstoffe
- Formenbau